Cellulite (Orangenhaut)

Zum ersten Mal wurde der Begriff Cellulite in den 20er Jahren genannt. Die Cellulite auch Orangenhaut genannt sieht man durch kleine Dellen unter der Haut. Je nach Cellulite kann die Dellenbildung sehr ausgeprägt sein. Aufgrund der Hormonveränderung der Frau kann die Cellulite bei Frauen sehr häufig auftreten. Männer haben fast keine Orangenhaut. Grund ist das Bindegewebe des Mannes. Das Bindegewebe ist bei Männern anders aufgebaut wie bei Damen. Deshalb ist bei Männern Orangenhaut sehr selten. Hier habe ich euch einige Tipps gegen Cellulite zusammengestellt um die Orangenhaut in Grenzen zu halten.

Cellulite - Orangenhaut
Cellulite und Orangenhaut – © Adam Gregor - Fotolia.com

Tipps gegen Cellulite

Essen Sie wenig Fett und Zucker um die Cellulitewirkung nicht zu verstärken. Essen Sie Nahrungsmittel die die Fettverbrennung erhöhen. Hierzu zählten Obst, Gemüse und Vitamine. Die Ernährung kann die Orangenhaut deutlich verringern.

Auch viel Trinken kann die Cellulite einschränken. Trinken Sie bis zu 3 Liter Wasser oder Tee am Tag. Durch viel FLüssigkeit, kann Ihr Körper verschiedene Giftstoffe besser ausscheiden.

Grund für die Orangenhaut kann auch ein zu hohes Gewicht sein. Nehmen Sie etwas ab und starten eine passende Diät um die Cellulite eindämmen zu können. Vorsicht vor dem Jojo Effekt bei einer Diät. Dieser Effekt kann die Orangenhaut noch verstärken.

Eine Massage tut nicht nur Ihrem Körper gut. Die Orangenhaut kann dadurch verringert werden. Es gibt verschiedene Massagetechniken die Ihre Orangenhaut reduzieren können. Sprechen Sie vorher mit einem Spezialisten der sich mit diesen Massagen auskennt und Sie gut beraten kann.

In verschiedenen Geschäften und Dorgeriemärkten finden Sie spezielle Mittel die in die Haut einmaßiert werden müssen. Diese Pflegemittel sind ebenfalls eine Methode Cellulite zu bekämpfen. Doch bei verschiedenen Test haben sich bei diesen Produkten keine Verbesserungen eingestellt. Deshalb sollte man bei Cremes nichts erwarten.

Fast in jedem Medizinartikel kommt das Thema Sport zur Ansprache. Doch verschiedene Sportarten wie z.B. Gymnastik, Fahrrad fahren und Ausdauersport sind ideal für die Behandlung von Orangenhaut.

Um die Durchblutung zu fördern, sollten Sie abwechselnd kaltes und warmes Wasser über Ihre Cellulitestellen laufen lassen.

Mit diesen Tipps solltet Ihr die Cellulite etwas in den Griff bekommen. Meistens kann Cellulite nicht komplett entfernt werden. Mit diesen einfachen Mitteln sollten Sie sich aber wieder etwas besser fühlen. Sie können auch Ihren Hausarzt nach passenden Möglichkeiten für die Cellulite Behandlung befragen.