Borreliose

Bei immer mehr Menschen wird die Lyme-Borreliose diagnostiziert. Dies ist dem Umstand geschuldet, dass wegen der Häufigkeit der Lyme-Borreliose mit etwa 240.000 Neuinfektionen pro Jahr ein wachsender Kenntnisstand der Ärzte über diese Erkrankung vorliegt. Schlimm verläuft jedoch nicht jede Borreliose. Zu möglichen Erkrankungen führt nur der geringste Teil der Borreliose Infektionen. Meist besiegt das Immunsystem des Menschen früher oder später die Borrelien. Zu Erkrankungen, deren Symptomatik und Schweregrad höchst unterschiedlich ist, entwickeln sich etwa 20% der Borreliose Infektionen. Leichte bis mittlere Beschwerden überwiegen. Diese können jedoch bei chronischem Verlauf die Lebensqualität erheblich mindern. Schwere Fälle von Borreliose, die sich über Jahre entwickelt haben, weil sie nicht rechtzeitig erkannt und behandelt wurden, sind leider auch vorhanden.

In aller Regel ist derjenige schon auf der sicheren Seite, der nach einer Infektion eine frühzeitige Borreliose Diagnose bekommt. Denn eine hohe Heilungquote verspricht eine ausreichende antibiotische Behandlung. Eine Immunität gegen Borrelien gibt es nicht. Man kann sich mehrfach infizieren, aber auch mehrere Borreliosen gleichzeitig haben und dies in verschiedenen Stadien. Für Menschen in Europa gibt es einen Impfstoff gegen Borreliose nicht. Direkt ansteckend ist Borreliose nicht, es gibt nur unwahrscheinliche Ausnahmen. Nach einem Zeckenstich ist Borreliose im Frühstadium durch typische Symptome meistens eindeutig zu diagnostizieren. Wenn keine Zeckenstich sichtbar oder erinnerlich ist und typische Krankheitsmerkmale wie beispielsweise eine Wanderröte fehlen, wird die Sache kompliziert. Denn wie bei vielen anderen frischen Infektionen, treten leider auch im Frühstadium einer Borrelieninfektion grippeartige Symptome auf. Aus verschiedenen Gründen sind Laboruntersuchungen des Blutes unzuverlässig, helfen aber in schwierigen Fällen die Diagnose zu sichern. Sie können jedoch nicht letzte Zweifel darüber ausräumen, ob eine Borreliose vorliegt oder nicht.