Abduktionsschiene

Die Abduktionsschiene wird im Bereich der Orthopädie eingesetzt um nach einer Operation an der Schulter eine Stabilität zu gewährleisten. Der Arm kann in einer gestreckten Haltung geschient werden und entlastet somit die Schulter.

Nach einer Fraktur werden die Abduktionsschienen eingesetzt, um den Schulterbereich stabilisieren zu können.

Der Arm liegt waagerecht vor dem Körper und entlastet den Oberkörper.

Diese medizinische Info darf nicht als Ersatz für eine Beratung von einem Arzt angesehen werden. Dieser Inhalt darf nicht für eine Selbstdiagnose erstellt werden. Das gilt naürlich auch für eine Selbstbehandlung.